Liebe Patienten und liebe Eltern

Wir, das Team vom Privatärztlichen Hausbesuchsdienst München e.V., freut sich daß Sie unsere Webseite gefunden haben. Auch wenn Sie hier ein digitales Medium vor sich haben – dahinter stehen Menschen, genauer gesagt, Mediziner und zwar aus Fleisch und Blut. Wir üben unseren Beruf mit Herz und Seele aus und haben Freude daran Ihnen oder Ihrem Kind mit unserem Wissen und Können zu Helfen. Wir tun dies fast ausschliesslich nebenberuflich, sind tagsüber in unserer Praxis oder arbeiten in einer Klinik. Unser Dienstplan sieht zwar eine lückenlose Besetzung, 24 Stunden täglich und 7 Tage die Woche vor. Dennoch kann es manchmal vorkommen, daß der diensthabende Hausbesuchsarzt nicht sofort von seiner Tätigkeit weg kann oder gerade noch bei einem anderen Patienten zu hause ist. Das heißt, es kann auch mal eine dreiviertel Stunde länger dauern, als angekündigt. Sie werden auf alle Fälle von uns über die Zeit des Eintreffens des Arztes bei Ihnen informiert. Bitte haben Sie Verständnis. Vielen Dank!

Eine Antwort auf „Liebe Patienten und liebe Eltern“

  1. Unser privatärztlicher Hausbesuchsdienst ist nicht für lebensbedrohliche Fälle vorgesehen. Wir fahren nicht mit Blaulicht oder Martinshorn.
    Bei einem akuten Notfall wie z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Atemnot, Bewusstlosigkeit, schwerer Unfall, Vergiftung, nicht ansprechbarer Person wählen Sie bitte die Telefonnummer:

    112

    Hier werden bei Bedarf ebenso der Kindernotarzt, der Neugeborenen Notarzt oder die Feuerwehr verständigt.

    Weitere Notdienste entnehmen Sie bitte dem offiziellen Stadtportal der Stadt München http://www.muenchen.de > Leben in München > Service > Notdienste & Hilfe > Medizinischer Notdienst oder unter dem folgenden link:
    https://www.muenchen.de/leben/service/notdienste/medizinisch.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.